Junioren­vergleichs­wett­kampf 2019

JVW auf Weser-Ems Ebene

von links nach rechts: Greta Bookjans vom RV St. Hubertus Garrel;  Katharina Willms vom RV Höven; Maja Marie Brandt vom Nordenhamer RC;  Amelia Rodewald vom RV Ganderkesee sowie Emma Duhm vom RV Stollhamm

Am 03.03.2019 fand der JVW auf Weser-Ems Ebene statt, welcher durch den Bezirksverband Emsland in Dörpen ausgerichtet wurde. Für den BZV Oldenburg haben diese fünf Reiterinnen mit zwei Vertreterinnen des KRV Wesermarsch in der Mannschaftswertung der Pferde einen tollen zweiten Platz belegt. Mannschaftsführerin war Anne Hoffmann. Beste Reiterin des Teams des BZV Oldenburg war Maja Marie Brandt vom Nordenhamer RC. Sie erhielt in den Teildisziplinen folgende Einzelnoten: Dressur: 8,0; Springen: 7,6; Mustern: 8,0; Theorie: 10,0. Mit einer Gesamtpunktzahl von 57,2 Punkten erreichte sie in der Einzelwertung von 20 Startern den tollen 3. Platz.

JVW des Oldenburger Reiterverbandes

von links nach rechts: Emma Duhm, Emelie Morawietz, Maja Brandt, Elisa Abrahams, Jugendwartin: Romana de Brito Soares, Paula Wieland, Marla Janne Schnelle, Devin Blohm, Anna Beier, Lilly Gloystein

Neun Reiterinnen und Reiter waren zu Gast in Garrel und haben unseren Kreis beim Juniorenvergleichswettkampf vertreten und dabei tolle Ergebnisse erzielt.

Qualifiziert für den Juniorenvergleichswettkampf auf Weser-Ems-Ebene in Dörpen (Emsland) am 03.03.2019 hat sich aus unserem Kreis Maja Brandt mit Comtessa. Emma Duhm mit Stella ist Ersatzreiterin.

Vorbereitungslehrgänge

Auf der Reitanlage am Bauernweg fand ein lehrreiches Springtraining mit Claas Jüchter statt. Er gab den motivierten jugendlichen Reiterinnen und Reitern Tipps für den anstehenden JVW. Ein weiteres Training wurde in Jaderberg durchgeführt.

Auch in der Dressur wurden unsere Reiter super durch Friederike von Waaden vorbereitet. Die beiden Trainingseinheiten fanden in Moorriem sowie Berne statt.